Mag. Mag. Dr. Alexander Preisinger


Alexander Preisinger

Mag. Mag. Dr. Alexander Preisinger

Porzellangasse 4
1090 Wien
Zimmer: 1OG69

T: +43-1-4277-40885
alexander.preisinger@univie.ac.at

 Informationen in u:find zu

Curriculum Vitae

/

  • Lebenslauf
    • geboren am 30.12.1982 in Wien
    • 2002-2007: Lehramtsstudium UF Deutsch / Geschichte, Sozialkunde, politische Bildung
    • 2003-2011: Lehramtsstudium UF Psychologie und Philosophie
    • 2007-2013: Mitarbeiter am Institut für Kulturwissenschaften der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Drittmittelprojekte: "migration.macht.schule" (Sparkling Science) und "Erzählte Ökonomie" (Österreichische Nationalbank)
    • seit 2009: Externer Lektor an der Universität für darstellende Kunst und Musik Wien
    • 2009-2013: Dissertationsstudium der Germanistik an der Universität Duisburg-Essen, Titel: "Neoliberale Ökonomie erzählen. Kapitalismuskritik in der Literatur um 2000"
    • seit 2011: Lehrer an der Schumpeter Handelsakademie/Handelsschule
    • seit 2017: Senior Lecturer an der Universität Wien am Institut für Geschichte

Forschung

/

  • Schwerpunkte
    • Methoden der Geschichtsdidaktik
    • Serious Games, Gamification, Computerspiele und Geschichtsunterricht
    • (Inter-)Diskursanalyse, Narratologie
  • Projekte
    • Erstellung des Schulbuchs "Schlagwort Geschichte" (hpt-Verlag)
    • gemeinsam mit Stephan Mai: Digitale Spiele in der Politischen Bildung und im Geschichtsunterricht (Weltbild-Verlag)

Publikationen

Publikationen in u:cris

Mysterys. / Preisinger, Alexander.

in: Praxis Geschichte, Nr. 5, 09.09.2021, S. 52-53.

Veröffentlichungen: Beitrag in FachzeitschriftArtikelBegutachtung


Jan Hodel, Wikipedia im Geschichtsunterricht. / Preisinger, Alexander.

in: Didactica Historica, Nr. 7, 01.06.2021, S. 203-204.

Veröffentlichungen: Anderer Beitrag in PeriodikumRezension


Das "weite Feld" der Subjektorientierung - eine Einleitung. / Hellmuth, Thomas; Ottner-Diesenberger, Christine; Preisinger, Alexander.

Was heißt subjektorientierte Geschichtsdidaktik?: Beiträge zur Theorie, Empirie und Pragmatik. Hrsg. / Thomas Hellmuth; Christine Ottner-Diesenberger; Alexander Preisinger. Frankfurt a. M. : Wochenschau-Verl., 2021. S. 5-12.

Veröffentlichungen: Beitrag in BuchBeitrag in Konferenzband


Was heißt subjektorientierte Geschichtsdidaktik? Beiträge zur Theorie, Empirie und Pragmatik. / Hellmuth, Thomas (Herausgeber*in); Ottner-Diesenberger, Christine (Herausgeber*in); Preisinger, Alexander (Herausgeber*in).

Frankfurt : Wochenschau-Verl., 2021. 200 S. (Reihe der Gesellschaft für Geschichtsdidaktik Österreich, Band 1).

Veröffentlichungen: BuchSammelband


Analoge Spiele für die Politische Bildung. / Preisinger, Alexander; Ancuta, Stefan Emanuel.

28 S. Wien : edition polis. 2021.

Veröffentlichungen: Sonstige VeröffentlichungBroschüre


Vorträge und Aktivitäten

Vorträge und Aktivitäten in u:cris

Innovative Unterrichtsmethoden im Fach Geschichte

Alexander Preisinger
Vortrag
29.2.2024 - 29.2.2024

Digitale Spiele in der politischen Bildung

Alexander Preisinger
Vortrag
19.1.2024 - 19.1.2024

Das Spiel in/mit Geschichte. Historisches Lernen und Computerspiele

Alexander Preisinger
Vortrag
10.1.2024 - 10.1.2024

Verifikation für die Schule

Alexander Preisinger
Vortrag
6.12.2023 - 6.12.2023

Evaluation Masterclass Entwicklung

Alexander Preisinger
Staatliche Organisation
22.11.2023 - 22.11.2023